Neuigkeiten

  • Fr
    26
    Mrz
    2021

    Vertical Farming hält Einzug in den traditionellen Anbau

    Während in den letzten Jahren Vertical-Farming-Enthusiast:innen vielleicht spöttisch als Hipster mit einem sehr teuren Hobby charakterisiert wurden, ist dieser neue Zweig des Gartenbaus nun stetig auf dem Vormarsch und auch traditionelle Erzeuger:innen finden den Weg zum mehrschichtigen Anbau. Sie sehen Einsatzmöglichkeiten für die Techniken des vertikalen Anbaus, zum Beispiel beim Anbau von Nutzpflanzen. "Es geht nicht nur um die Verbesserung der Qualität der Jungpflanzen, sondern vor allem um die Kontrollierbarkeit der Kultivierung und damit um die Geschwindigkeit und Qualität", sagt Koen von Mechatronix.

  • Do
    18
    Mrz
    2021

    Rötliches Licht verbessert Produktion - "Letztendlich wird die gesamte Beleuchtung dynamisch sein."

    "Was Pflanzen an rotem Licht benötigen, variiert im Laufe der Jahreszeit und sogar während Eines Tages", sagt Koen von Mechatronix. Bei Armaturen mit einstellbarem Teilspektrum ist diese Art der Steuerung möglich: Das Standardspektrum bleibt gleich und die Intensität von rotem und rötlichem Licht kann eingestellt werden. "Man hat nur das dynamisch, was man auch dynamisch haben möchte", sagt er. Irgendwann wird daher die gesamte Beleuchtung auf dynamisch umgestellt, erwartet er.

  • Mi
    17
    Mrz
    2021

    ‘Astronautenfutter für den Rasen’: ein kleiner Schritt für Stadien, ein großer Sprung für Spielfelder

    Der VVV Venlo wählt mit den Lampen von Stogger den neuen Ansatz in der Sportplatzbeleuchtung. HI-Sports bietet die Erfahrung und das Wissen, um den Rasen von De Koel stärker zu machen.

  • Di
    19
    Jan
    2021

    Gurkenproduzent Verbaarschot expandiert mit 4 Hektar

    Der ganzjährige Anbau von Gurken ist auf dem Vormarsch. Auch beim Erzeuger Ties Verbaarschot. In diesem Winter hat er sein Gewächshaus um 40.000 m² erweitert, nachdem er das Gebäude eines Nachbarn übernommen hatte. Verbaarschot ist einer von nicht weniger als sieben Produzenten, die für den Winter 2020-2021 in neue oder modifizierte Gewächshäuser mit hohem Lichtniveau investiert haben. Insgesamt ca. 160.000 m² Fläche. Dies zeigt deutlich, dass die niederländischen und belgischen Gurkenproduzenten ihre Strategie für die kommenden Jahre festgelegt haben. Der ganzjährige Gurkenanbau wird zur neuen Normalität.

  • Mi
    23
    Dez
    2020

    Bromelien unter LED: Rot/Blau bietet bereits Perspektive für die wichtigsten Sorten

    Bromelie ist eine tropische Pflanze, die in den Niederlanden bei relativ niedrigen Temperaturen (21˚C im Winter) angebaut und mit nur ±40 µmol/m²/s SON-T beleuchtet wird. Neuere Untersuchungen haben gezeigt, dass mehr Licht zu deutlich mehr Wachstum führt, während eine höhere Temperatur kaum einen Effekt hat. Eine Verdoppelung der Beleuchtungsintensität mit LED muss kaum mehr Strom kosten.

  • Do
    17
    Dez
    2020

    Tom Lefevre ersetzt einen Teil der SON-T-Lampen durch LEDs 'Im Frühling kann ich noch lange mit hoher Leistung beleuchten’

    Nachdem Hortipower von Merksplas zunächst einen Abschnitt mit LED-Leuchten ausgestattet hat, startet die Tomatenbeleuchtungssaison nun mit einer vollhybriden Beleuchtungsanlage. Dank der Dimmfunktion können die Erzeuger das Klima noch besser kontrollieren und so ihre Produktstabilität gewährleisten.

  • Fr
    27
    Nov
    2020

    Produzenten verdeutlichen, wie man mit "X-Faktor" Fernrot bei Gurken umgeht

    Tholen – Erzeuger, Forscher und Beleuchtungslieferanten sind sich mittlerweile einig, dass Fernrot der "X-Faktor" ist. Aber wann genau Produzenten den X-Faktor einsetzen sollten, ist eine andere Geschichte.

    An der Forschungsstation für Gemüseproduktion in Sint-Katelijne-Waver wird dies derzeit in einer Hochdraht-Gurkenkultur erforscht, sowohl mit Voll-LED- als auch mit Hybrid-Beleuchtung in verschiedenen Spektren. Eines ist sicher: Das Beleuchtungsrezept für Tomaten reicht nicht aus, um die frischen grünen Früchte optimal wachsen zu lassen.

  • Do
    12
    Nov
    2020

    Niederländischer Erzeuger setzt auf Hybrid mit ersten 5 Hektar Gurken

    Bereits seit vielen Jahren baut Van Gog Kwekerijen seine Gurken unter SON-T Lampen an. Kürzlich wurden 5 Hektar des niederländischen Gewächshauses mit zusätzlichen LED-Leuchten angereichert. Damit ist es eine der ersten kommerziellen, großflächigen Gurkenkulturen mit einer Hybridinstallation.

  • Mi
    4
    Nov
    2020

    Unsere 1000-Watt-LED-Anbauleuchte ist eine wirklich ‘nachhaltige’ Investition

    Die Umstellung auf LED-Beleuchtung ist eine große, teure Entscheidung. Doch Patrick Casteleyn von MechaTronix zufolge ist sie die Investition wert. „In LED-Beleuchtung zu investieren ist eine nachhaltige Entscheidung“, erklärt er. „Sie trägt enorm dazu bei, den ökologischen Fußabdruck der Erzeuger zu reduzieren, jedenfalls auf lange Sicht.“

  • Mo
    31
    Aug
    2020

    Tomeco und Mechatronix schließen Partnerschaft

    Tomeco ist die Zusammenarbeit mehrerer erfahrener belgischer Familienbetriebe mit dem Ziel, die bestmöglichen Specialty-Tomaten mit größtem Respekt für Natur und Umwelt anzubauen. Innerhalb der Tomeco-Gruppe teilen die Erzeuger ihre Erfahrungen, Werte und Vision: ein nachhaltiges und kundenorientiertes Qualitätsprodukt zu liefern.

  • Fr
    29
    Mai
    2020

    MechaTronix wird Technologiepartner für LED Anbaubeleuchtung für das AGROS-Programm der Wageningen Research University (WUR)

    Die Gesellschaft ist gegenüber dem Gewächshausgartenbau, dem Ackerbau und der Milchwirtschaft kritischer geworden und fordert einen Wandel, doch die derzeitigen Agrarsysteme können diese Forderung nur bedingt erfüllen. Der Weg in die Zukunft führt über einen Wandel zu einem gesünderen und widerstandsfähigeren Agrar- und Gartenbausystem. Im neuen AGROS-Programm untersuchen wir, wie Technologie bei diesem Übergang helfen kann.

  • Mi
    13
    Mai
    2020

    Erdbeererzeuger treten in die Fußstapfen von Tomatenproduzenten mit erhöhter Anbaufläche LED-Beleuchtung

    Es ist an der Zeit, die Erdbeere ins Rampenlicht zu rücken - und zwar nicht nur ins Rampenlicht, sondern auch in die HPS- und LED-Beleuchtung. Nach den Tomatenproduzenten entscheiden sich auch immer mehr Erdbeererzeuger für eine ganzjährige Produktion der roten Früchte. Laut Koen Vangorp von Mechatronix sind es sowohl die günstigen Marktbedingungen als auch der gesunkene Selbstkostenpreis, die den Anbau mit LED-Beleuchtung für Erzeuger interessant machen.

  • Do
    9
    Apr
    2020

    CoolStack® - MEHR als nur ein HPS SON-T Ersatz!

    Kompakt und extrem leistungsstark - das ist in wenigen Worten, wofür die CoolStack® LED-Anbauleuchten stehen.
    Während sich die Effizienz und Technologie der HPS SON-T Anbaubeleuchtung über die Jahre stabilisiert hat, steigt die Effizienz der LED Anbauleuchten jedes Jahr.
    Noch vor ein paar Jahren konnte man darüber diskutieren, ob LED-Anbaulampen einen großen Vorteil gegenüber der bekannten und bewährten Technologie der HPS SON-T Lampen bieten würden.
    Heute ist es eindeutig, dass sich die Zukunft der Gartenbaubeleuchtung komplett in Richtung LED-Technologie bewegt.

  • Mi
    11
    Mrz
    2020

    Steuerung mit Beleuchtung und Wasserhygiene

    Auf dem Innovationsfeld des Erdbeeren Demotages in Egchel/Niederlande sahen wir eine Reihe von fortschrittlichen Neuheiten von Unternehmen, die in den Bereichen Anbaubeleuchtung und Wasserhygiene tätig sind.

  • Mi
    22
    Jan
    2020

    Erste Paprika Belichtungsversuch Hoogstraten bereits geerntet

    Das zweite Jahr in Folge führt das Proefcentrum Hoogstraten Tests mit Beleuchtung für Paprika durch. In dieser Saison wurde extra früh geerntet, genauer gesagt am vergangenen Mittwoch, dem 8. Januar. Roel Vanderbruggen, Manager im Versuchszentrum: "Normalerweise ist die erste Ernte im März oder April."

Laden
Laden