Grow Room LED Grow Lights

CoolStack® LED Top Light Gewächshaus passiv gekühlt

In den meisten unserer Projekte sehen Sie unser Prunkstück, die CoolStack® in LED- oder hybride beleuchteten Gewächshäusern.

CoolStack® LED Top Light Greenhouse cultivation Passive cooled

Greenhouse projects with LED Grow Light CoolStack®

Die CoolStack® ist die leistungsstärkste und modularste LED-Anbauleuchte, die derzeit auf dem Markt erhältlich ist.

Durch die Positionierung direkt unter der Gewächshauskonstruktion und dank ihres ultraflachen Designs garantieren wir minimalen zusätzliche Schatten auf den Pflanzen.


Was die CoolStack® zur idealen LED-Anbaubeleuchtung für Ihr Gewächshausprojekt macht:


7 verschiedene Energie- und Lichtleistungen garantieren die ideale Abstimmung zwischen dem erforderlichen Lichtniveau Ihrer Pflanzen mit einer minimalen Anzahl von Lampen und einer idealen Lichtverteilung.


Ein gutes Beispiel für die Vorteile dieses Konzepts ist unser CoolStack® Boost-System in Erdbeergewächshäusern.

Mit nur 2 Lampen des CoolStack® Boost pro 8 Meter Gewächshauskonstruktion für eine frühspäte Erdbeerkultur konnten wir die Investitionskosten pro Quadratmeter für die Produzenten um mehr als 25% reduzieren.

COMPACT

Bis zu 2390 μmol/s
maximale Leistung 680 Watt

  • 25% mehr Licht mit 35% HPS SON-T Energieeinsparung im Vergleich zu einer 1000W HPS SON-T
  • Das beste Angebot für mehr Licht mit weniger Energie

BOOST

Bis zu 3750 μmol/s
maximale Leistung 1048 Watt

  • 75% mehr Licht bei gleicher Energie
  • HPS SON-T Ersatz-LED-Anbauleuchte
  • Erhöht die Produktionskapazität Ihrer Pflanzen

MAX

  Bis zu 4390 μmol/s
maximale Leistung 1250 Watt

  • Energie- und kosteneffizient
  • Minimale Anzahl von Lampen & Kosten pro Installation




Ideale Lichtverteilung pro Pflanze durch intelligente Ausrichtung des Abstrahlwinkels


Es gibt enorme Unterschiede zwischen einem Hochdrahtprojekt, bei dem die Lampen weniger als 2 Meter von der Oberseite der Pflanze entfernt sind, und einem Salatprojekt mit 4 Metern Abstand zwischen Lampe und Pflanze.

Das Licht so weit wie möglich zu streuen, ist natürlich die einfachste Lösung und ergibt in vielen Fällen eine gute, gleichmäßige Lichtverteilung, ist aber im Hinblick auf das Eindringen des Lichts in die Pflanze alles andere als ideal.

Wir haben eine Vielzahl von verschiedenen Abstrahlungswinkeln und Strahlungsmustern entwickelt, um die ideale Lichtverteilung und tiefste Durchdringung in die Pflanzen pro Projekt zu ermöglichen.

120 Grad Standardstrahl  Für größere Entfernungen von  Lampe zu Pflanze

Schmaler Strahl NB

120 Grad Standardstrahl
Für größere Entfernungen
von Lampe zur Pflanze
150BW breiter Strahl Für Hochdrahtkulturen und niedrigere Lichtniveaus

Breiter Strahl WB

150 Grad breiter Strahl
Für Hochdrahtkulturen und
niedrigeren Lichtstärken
120/110 Grad breiter Strahl Für Hochdrahtkulturen und kleinere Entfernungen von Lampe zu Pflanze

Asymmetrischer Breiter Strahl HC

155/138 Grad breiter Strahl
Für Hochdrahtkulturen und
kleinere Abstände von der
Lampe zur Pflanze
155 Grad Abstrahlwinkel. Spezielle Linsen für diese Lampen neben dem Gang und den Seitenwänden des Gewächshauses

Pfad-Optik HCP

155 Grad Pfadstrahl
Spezielle Linsen für die
Lampen neben dem Gehweg
und den Seitenwänden des
Gewächshauses

Aufrüstbare LED-Module für eine nachhaltige Zukunft


In den letzten Jahren wurden extrem große Schritte in der Effizienz von LED-Leuchten für Gewächshäuser gemacht, was zu einem exponentiellen Anstieg des Einsatzes von LED-Leuchten in Gewächshäusern für eine breite Palette von Anbaukulturen geführt hat.

Die Motivationen der Produzenten können jedoch sehr unterschiedlich sein und jeder verfolgt seine eigenen Ziele.

  • Die Energieeinsparung im Vergleich zu HPS SON-T Installationen ist heutzutage wahrscheinlich der häufigste Grund für Anbaubetriebe, in LED-Leuchten zu investieren

    Ab heute können wir die Lichtstärke einer 1000 Watt HPS SON-T Lampe mit nur 530 Watt LED-Leuchten für Gewächshäuser, was einer Energieeinsparung von 47% entspricht.

  • Mehr Licht für den gleichen Stromverbrauch - sicherlich profitieren lichtliebende Pflanzen wie Tomaten sehr von zusätzlichem Licht bei gleichen Energiekosten

    Während der Standard für belichtete Tomaten noch vor ein paar Jahren bei 180umol/sm² lag, sind die Lichtstärken jetzt auf 300μmol/sm² gestiegen.

  • Bessere Temperaturkontrolle während des Wachstums - einer der Hauptnachteile beim Anbau mit HPS SON-T Lampen ist die große Hitze, die diese Lampen produzieren.

    Eine 1000 Watt HPS SON-T erzeugt 700 Watt Wärme - genauer gesagt geht der größte Teil dieser Wärme in Strahlungswärme, die sofort zu einer Erhöhung der Umgebungstemperatur und der Blatttemperatur führt. Während Erzeuger höhere Lichtstärken anstreben, kann diese Wärme zu hoch werden für eine gut kontrollierte Produktion. In diesen Fällen kann eine hybride Voll-LED-Installation der richtige Schritt sein.

  • Spezifische Anbauoptimierung in verschiedenen Wachstumsstadien. Einer der größten Vorteile von LED-Anbauleuchten ist die Möglichkeit, Pflanzen mit spezifischen ergänzenden Lichtspektren zu steuern.

    Auf diese Weise kann die Keimung beschleunigt, eine stärkere Wurzelproduktion erreicht oder eine Streckung der Pflanze vermieden werden. Höhere Blauanteile verbessern die Keimung und die Wurzelentwicklung. Behandlungen mit Fernrot können das Längenwachstum von Rispen und Stängeln anregen.

Heutzutage kann man sagen, dass die Effizienz von LED-Anbauleuchten deutlich höher ist als die von traditionellen SON-T-Lampen, aber die Welt der Gewächshausbeleuchtung entwickelt sich stetig weiter. MechaTronix forscht kontinuierlich und arbeitet mit marktführenden Universitäten und Spezialisten zusammen. Um zukünftigen Erkenntnissen zuvorzukommen, haben wir unsere Anbauleuchten so entwickelt, dass die Module individuell aufgerüstet werden können, ohne dass man in eine komplett neue Lichtanlage investieren muss.

efficiency son-t HPS vs LED grow light

Warum sollten Sie Ihre LED Module für Pflanzenbeleuchtung im Laufe der Zeit aufrüsten?

Entwicklung der Strompreise in €/Mwh Belgien

▲ Entwicklung der Strompreise in €/Mwh Belgien

  • Wenn Sie mehr Energiekosten sparen würden, als die Aufrüstung der LED-Module im Laufe der Zeit kosten würde.

    Dies ist vor allem der Fall bei Produzenten, die hohe Energiepreise zahlen, wie in West- und Nordeuropa und bei Kulturen, die mit vielen Beleuchtungsstunden pro Saison betrieben werden, wie Tomaten, Gurken, Paprika, …

  • Wenn Ihre Pflanzen von dem zusätzlichen Licht, das Sie nach einer Aufrüstung erhalten, mehr profitieren würden als die Kosten der Aufrüstung. Vor allem lichtliebende Pflanzen, die bei einem höheren Lichtniveau als dem ursprünglich installierten Lichtniveau noch mehr produzieren, profitieren davon sehr.

    Nehmen Sie zum Beispiel einen Tomatenproduzenten, der im Jahr 2018 ein Lichtniveau von 180μmol/sm² bei einer Effizienz von 2,5μmol/W installiert hat. Dieser Erzeuguer könnte heute bei gleichem Stromverbrauch mit einem einfachen Upgrade auf ein Lichtniveau von 250μmol/sm² wechseln.

  • Wenn sich in Zukunft andere Lichtrezepturen als wesentlich effizienter erweisen würden.

    Bis zum Jahr 2020 wurden Erdbeeren unter dem klassischen 90/5/5 RBW-Spektrum angebaut. Im Jahr 2021 stellte eine neue Studie fest dass die Verwendung von Fernrot nachweislich zu besseren Wachstumsresultaten führt.

Längste Lebensdauer und geringster Lichtabfall über längere Zeit


Man sieht es vielleicht nicht von außen, aber CoolStack® ist ein wahres Meisterwerk der Technik.

Wo die meisten LED-Anbauleuchten einfache Kühlprinzipien wie einen Aluminiumblock, Wasser, das durch das Gehäuse läuft, oder Ventilatoren verwenden, ist das Herzstück des CoolStack® eine hochentwickelte passive Wärmeleitung und Kühlerlamellen.

Diese Technologie, die in vielen High-End-Geräten wie Laptops, iPads und Smartphones zum Einsatz kommt, garantiert Ihnen das beste Thermomanagement von LEDs auf dem Markt.

Die Lichteffizienz, die Lebensdauer und der Lichtverfall (wie schnell oder langsam das Licht mit der Zeit abnimmt) hängen alle direkt mit der LED-Temperatur der Pflanzenbeleuchtung zusammen.

Mit der CoolStack®, die die internen LEDs so kühl wie möglich betreibt, erhalten Sie als Kunde also eine Pflanzenbeleuchtung, die länger hält, einen höheren Wirkungsgrad des Lichts pro Watt hat und sein Licht auf einem höheren Lichtniveau über die Zeit hinweg behält.

Mit einer Lebensdauer von 75.000 Stunden L90B50 und einer Garantie von 10 Jahren kommt qualitativ nichts auch nur im geringsten an das heran, was die CoolStack® bietet.

36000h v.s. 75000h Lebensdauer




CoolStack® COMPACT

COMPACT

 Bis zu 2390 μmol/s
 maximale Leistung 680 Watt
  • 25% mehr Licht mit 35% HPS SON-T Energieeinsparung im Vergleich zu einer 1000W HPS SON-T
  • Das beste Angebot für mehr Licht mit weniger Energie

CoolStack® COMPACT

  • Einfacher Kanal-dimmbar
  • Bestes Angebot für niedrigeres Lichtniveau

SPEZIFIKATIONEN
Eingangsspannung 249 - 528 Vac oder 352 - 500 Vdc
Leistung 500W - 680W
Licht 1.750 μmol/s - 2.390 μmol/s
Wirkungsgrad ≤ 3.6 µmol/J
Einschaltstrom < 20A
Einschaltzeit < 2.7ms
CosPhi > 0.96
Gewicht pro Leuchte
(inklusive Treiber)
9.050gr
Abmessungen W170 x L515 x H160.7 (mm)

CoolStack® COMPACT DYNAMIC

  • Dreifacher Kanal - individuell
  • Energieeinsparung durch dynamisch dimmbare Spektren
SPEZIFIKATIONEN
Eingangsspannung249 - 528 Vac oder 352 - 500 Vdc
Leistung620W
Licht2.093 μmol/s - 2.185 μmol/s
Wirkungsgrad≤ 3.6 µmol/J
Einschaltstrom< 20A
Einschaltzeit< 2.7ms
CosPhi> 0.96
Gewicht pro Leuchte
(inklusive Treiber)
9.050gr
AbmessungenW170 x L515 x H160.7 (mm)
CoolStack® BOOST

BOOST

 Bis zu 3750 μmol/s
 maximale Leistung 1048 Watt
  • 75% mehr Licht bei gleicher Energie
  • HPS SON-T Ersatz-LED-Anbauleuchte
  • Erhöht die Produktionskapazität Ihrer Pflanzen

CoolStack® BOOST

  • Einfacher Kanal – dimmbar
  • Ideal für Hybridaufstellung
  • Bestes Preis-Leistungsverhältnis für mittlere bis hohe Lichtstärken





SPEZIFIKATIONEN
Eingangsspannung249 - 528 Vac oder 352 - 500 Vdc
Leistung850W - 1.048W
Licht2.850 μmol/s - 3.680 μmol/s
Wirkungsgrad≤ 3.52 µmol/J
Einschaltstrom< 20A
Einschaltzeit< 2.7ms
CosPhi> 0.96
Gewicht pro Leuchte
(inklusive Treiber)
15.750gr
AbmessungenW170 x L1000 x H160.7 (mm)

CoolStack® BOOST DUAL

  • Zweifacher Kanal – individuell
  • Separat kontrollierbares Fernrot
  • Flexibilität beim Anbau
  • Tagesendbehandlung für Pflanzenlänge




SPEZIFIKATIONEN
Eingangsspannung249 - 528 Vac oder 352 - 500 Vdc
Leistung850W - 1.030W
Licht3.200 μmol/s - 3.550 μmol/s
Wirkungsgrad≤ 3.5 µmol/J
Einschaltstrom< 20A
Einschaltzeit< 2.7ms
CosPhi> 0.96
Gewicht pro Leuchte
(inklusive Treiber)
15.750gr
AbmessungenW170 x L1000 x H160.7 (mm)

CoolStack® BOOST DYNAMIC

  • Dreifacher Kanal – individuell dimmbar
  • Energieeinsparung durch dynamische Spektren
  • Separat steuerbares Weiß/Grün und Fernrot
  • Flexibilität beim Anbau
  • Tagesendbehandlung für Pflanzenlänge
SPEZIFIKATIONEN
Eingangsspannung249 - 528 Vac oder 352 - 500 Vdc
Leistung850W - 1.040W
Licht3.400 μmol/s - 3.750 μmol/s
Wirkungsgrad≤ 3.65 µmol/J
Einschaltstrom< 20A
Einschaltzeit< 2.7ms
CosPhi> 0.96
Gewicht pro Leuchte
(inklusive Treiber)
15.750gr
AbmessungenW170 x L1000 x H160.7 (mm)
CoolStack® COMPACT

MAX

 Bis zu 4390 μmol/s
 maximale Leistung 1250 Watt
  • Energie- und kosteneffizient
  • Minimale Anzahl von Lampen & Kosten pro Installation

CoolStack® MAX

  • Einfacher Kanal – dimmbar
  • Ideal für kräftige Hybride mit maximaler Anzahl LED-Stunden
  • Ideal für hohe Lichtverhältnisse

SPEZIFIKATIONEN
Eingangsspannung249 - 528 Vac oder 352 - 500 Vdc
Leistung1.025W - 1.248W
Licht3.100 μmol/s - 4.380 μmol/s
Wirkungsgrad≤ 3.6 µmol/J
Einschaltstrom< 20A
Einschaltzeit< 2.7ms
CosPhi> 0.96
Gewicht pro Leuchte
(inklusive Treiber)
15.750gr
AbmessungenW170 x L1000 x H160.7 (mm)

CoolStack® MAX DYNAMIC

  • Dreifacher Kanal – individuell dimmbar
  • Energieeinsparung durch dynamische Spektren
  • Separat steuerbares Weiß/Grün und Fernrot
  • Flexibilität beim Anbau
  • Tagesendbehandlung für Pflanzenlänge
SPEZIFIKATIONEN
Eingangsspannung249 - 528 Vac oder 352 - 500 Vdc
Leistung1.120W - 1.250W
Licht4.030 μmol/s - 4.390 μmol/s
Wirkungsgrad≤ 3.65 µmol/J
Einschaltstrom< 20A
Einschaltzeit< 2.7ms
CosPhi> 0.96
Gewicht pro Leuchte
(inklusive Treiber)
15.750gr
AbmessungenW170 x L1000 x H160.7 (mm)
Leistung

Leistung

  • Absolut marktführend
    PPF 4.390µmol/s
  • Höchste Photonen-Effizienz
    ≤ 3.65 µmol/J
  • Verschiedene Wachstumsspektren
    entwickelt für optimale
    Ergebnisse
  • Tiefste Durchdringungsrate
    des Blätterdaches
Modularität

Modularität

  • Flexibilität bei der Gestaltung
    des Wachstumsspektrums
  • Aufrüstbare LED-Module
  • Einzigartige Lichtverteilung
    mit TIR-Linsen
    anpassbar an Ihr Blätterdach
Qualität

Qualität

  • Extreme Lebensdauer 75.000 Std. - L90
  • 10 Jahre Garantie
  • Bestes Thermo-Management
  • Vollständig wasserdicht nach IP67
CoolStack® LED Top Light Spezifikationen

ALL MODULES OVERVIEW

COMPACTCOMPACT DYNAMICBOOSTBOOST DUALBOOST DYNAMICMAXMAX DYNAMIC
LichtquelleCoolGrow® LED
Eingangsspannung90-305 Vac oder 249-528 Vdc
Leistung500W - 680W 620W 850W - 1.048W 850W - 1.030W 850W - 1.040W 1.025W - 1.248W 1.120W - 1.250W
Licht1.750 - 2.390 μmol/s2.093 - 2.185 μmol/s2.850 - 3.680 μmol/s3.200 - 3.550 μmol/s3.400 - 3.750 μmol/s3.100 - 4.380 μmol/s4.030 - 4.390 μmol/s
Wirkungsgrad≤ 3.6 µmol/J≤ 3.52 µmol/J≤ 3.5 µmol/J≤ 3.65 µmol/J≤ 3.6 µmol/J≤ 3.65 µmol/J
Einschaltstrom< 20A
Einschaltzeit< 2.7ms
CosPhi> 0.96
Gewicht pro Leuchte
(inklusive Treiber)
9.050 gr15.750 gr
AbmessungenW170 x L515 x H160.5 (mm)W170 x L1000 x H160.5 (mm)
AnschlussWieland grün / schwarz / weiß
Protection classIP67 water and dust proof
Thermo-ManagementHochentwickelte Wärmeleitung - passiv
Dimmen0 -10V, PWM, DALI, BLO Bluetooth, Synapse Wi-Fi oder LAN
LichtverteilungHochentwickelte TIR - 120˚, 150˚, 155˚/138˚ asymmetrisch, 155˚ Pfadstrahl
Lifetime with
90% light maintenance
75.000 hrs - L90B50
Leistungsfaktor> 95%
Garantie10 Jahre
Laden
Laden